Untersuchung: 80% aller Informationen aus Blogs falsch oder unvollständig

(Bern) Eine nicht repräsentative Fallstudie des Sozialwissenschaftlers N. Miller aus New York ergab ein erschreckendes Bild, die Zuverlässigkeit von Informationen im WEB 2.0 betreffend. Seinen umfangreichen Analysen nach muss man davon ausgehen, das 79,3% aller in Weblogs veröffentlichten Informationen entweder sehr unvollständig oder schlich falsch sind.

Advertisements

Eine Antwort to “Untersuchung: 80% aller Informationen aus Blogs falsch oder unvollständig”

  1. Zu den Kommentarfunktionen hat er aber nichts geschrieben.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: